Sonnensystem

Zweistern

Beschreibung

Ungewöhnliches Doppelstern-System. Die beiden Komponenten (eine kleine weiße und eine kleine rote Sonne) stehen so nahe beisammen, daß sie sich teilweise überlappen. Vermutlich wurde dieses Zustand künstlich herbeigeführt, aber ein stabilisierender Einfluß ist nicht anmeßbar.

Es gibt noch mindestens sechs weitere Systeme dieser Art in M 82. Alle haben einen Planeten, auf dem fliegende Pflanzen in der Art der Tardajas leben.

Anzahl Sterne

2

Anzahl Planeten

1

Planeten

Planet

Carmen

Position

Orbit

Nummer

1

Beschreibung

Sauerstoffwelt, die aber an der Oberfläche völlig unbelebt ist. Es gibt nur zwei makroskopische Lebensformen: Die Tardajas, riesige fliegende Pflanzen von bis zu 3 km Durchmesser und die auf ihnen lebenden Carmena, intelligente meterlange Raupen mit zwei Gliedmaßen. Nach der Überlieferung der Carmena lebten sie einst auf der Oberfläche, bis die Tardajas kamen, und alles Leben auf der Oberfläche abzusterben begann.

Der Mechanismus, der die Tardajas zum Fliegen befähigt, ist unbekannt. Sie sind offensichtlich in der Lage, Strahlungen jeglicher Art in sich aufzunehmen (An der Oberfläche herrscht ein stetiges Halbdunkel, außer am Äquator, wo sich keine Tardajas aufhalten), aber es konnten keine antigravitatorischen oder telekinetischen Effekte angemessen werden. Während der Zeit, als Seth-Apophis schwieg, wurden die Tardajas stetig schwächer, was einen Zusammenhang mit der Superintelligenz vermuten läßt.

Quellen

PR 1149