[LUGA] Mit freundlicher Unterst├╝tzung von:
IHS

Fahr ma fort? Jaaaaaaaaa - super!

Schon vor einigen Monaten kam in einer der LUGA-Sitzungen die Idee auf, gemeinsam die Wachau zu besichtigen und sich dabei eine Gaudi zu machen. Wie die Praxis zeigte eine gute Idee.


Wie nehman mir ihm denn?

Da wir - leider? - die Erfahrung gemacht haben, dass sich vieles über email recht gut aushandeln läßt, wird das bei uns überreichlichst genutzt.

Wir wissen jetzt aber, daß:

  • Wenn beim Harald Hutter'schen Auto die Lichtmaschine eingeht,
  • und es jetzt plötzlich 17 Meinungen gibt, wie man darumherum improvisieren soll,
  • dann kommt man mit email auf keinen grünen Zweig.

Nach Austausch von ca. 150 Mails kristallisierte sich folgende Entscheidung heraus:

Es fahren alle mit dem Fahrrad, ausser Angie, Harald Hutter, Jakob Linus und Lukas. Diese Entscheidung gefiel zwar auch nicht allen, wurde aber durchgezogen. Es trafen sich daher zu relativ nachtschlafender Zeit (9:25 Uhr) am FJ- Bahnhof Ari, Peter Griessl mit Freundin Jutta, Peter Holzer, Michael und Zenz. Vier Fahrräder zum Ausleihen waren am Bahnhof Krems schon bestellt - Michael und Peter Holzer hatten die eigenen Eseln mit. Noch ein stärkender Kaffee beim Anker am Bahnhof und los gehts. Beim Hinausfahren waren wir dann wie immer genial - das Schachrätsel im Standard war ziemlich schwer, aber der Ari und ich haben es trotzdem gelöst, glaube kaum, dass wir eine Nebenvariante übersehen haben. Auch vom Kreuzworträtsel lösten alle gemeinsam mindestens 30% - und solche Hirne müssen einmal verfaulen, es ist grausam.


[ Previous | Next | Up ]


powered by LINUX the choice of a gnu generation
linux user group austria;
Suche
Suche
Letzte Änderung:
webmaster@luga.at
Januar 2011