[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Re: Alternative Mail-Systeme



-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

On Saturday 20 January 2007 23:13, Clemens Zauner wrote:
> Wieso so kompliziert? Im Prinzip dynamische UUCP-Map(s), ein typischer
> Standard-Endpoint braucht hier eine default-route. Oder kommt
> mit sehr wenigen "peerings" aus.
>
> Ausgetauscht werden statt prefixen domains (resp. MXe). funktioniert
> mit einem leicht abgewandelten BGP sicher. Der echte Reiz an sowas
> ist - dass es "richtig" angesetzt auch unglaubliche anonymität bieten
> kann. Vor allem in Hinsicht auf "Vorratsdatenspeicherung".

Du meinst mixmaster? 


MfG David
- -- 
As a general rule, if end users want to smash something repeatedly with a 
sledgehammer, that's a sign of bad UI.
        -- Bran Cohen (bittorrent)
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.6 (GNU/Linux)

iD8DBQFFs01N/Pp1N6Uzh0URAi0xAJwNkPFWf9UHFwiAEmXJ2OEL+ER3zwCdHxwk
yEQRjtzIdp4K6dLjyMbdCOU=
=E4/F
-----END PGP SIGNATURE-----